Vorräte und Gedanken zur Gastrosophie

Und das ist er wieder – der gastrosophische Gedanke. Spät des Nachts oder besser früh am Morgen. Nach einem Diskurs im Freundeskreis und einem Abend des Einkochens, des Vorräte Schaffens (Suppenwürze, Tomaten-Passata, Paprika, Ketchup etc.) für die erntelose Zeit in Österreich. Kritisch hinterfragt mit mit aller Offenheit zur Diskussion. Wofür brauchen wir Gastrosophie? Für die … Weiterlesen Vorräte und Gedanken zur Gastrosophie

Ernährungswende JETZT!

Copyright Kulinarische Choreographie: Jörg Seilerbeck

Ein persönlicher Rückblick auf das 1. Gastrosophicum in Eferding! Bekanntlich neigt der Mensch dazu, ganz gerne mal bequem zu sein. Ich war es in gastrosophischer Hinsicht die letzten 4 Monate. Kein Beitrag auf meinem Blog der, das wichtig Thema Nachhaltigkeit bei Lebensmitteln zum Inhalt hatte, kein Rezept und nicht einmal kleiner Tipp. Dieses Wochenende aber … Weiterlesen Ernährungswende JETZT!