Milch ist zu billig!

Mit der knackigen Headline „Kampf ums Milchregal“ wurde Ende Jänner darüber berichtet, wie die Milchindustrie bei der EU gegen pflanzliche Alternativen vorgeht und, dass das Bauernsterben damit noch rascher geht. Alles falsch! Molkereien und Bauernvertreter sollten sich lieber für faire Milchpreise einsetzen, damit unsere Milchbauern von ihrer Arbeit auch tatsächlich leben können. An den pflanzlichen Alternativen werden ihre Höfe nicht zugrunde gehen.